DI Dr. Roland Alton
Department für Gestaltung und mediale Kommunikation

DI Dr. Roland Alton

Erfahrung

Mit 15 morste ich um die Welt und in den 90er Jahren gab ich den Sachbuch - Bestseller "Österreich Online" mit heraus. Ich war lange Zeit in der Forschung tätig und durfte mit Kollegen die net culture labs konzipieren, wo wir 30 Leute mit ihren Ideen in einem tollen Ambiente in Dornbirn und im MQ in Wien einige Jahre lang unterstützten.

Ich gründete Firmen, leitete Genossenschaften und kümmere mich bei fairkom um Online Projekte oder den Creative Commons Lizenzbaukasten .

Sechs Jahre lang war ich im Vorsitz der Kreativwirtschaft Austria und habe wohl ein Stück weit mitgeholfen, dass wir Kreative in Politik und Medien als innovativer Wirtschaftszweig und bei Kunden als leistungsstarke Partner noch mehr wertgeschätzt werden.

Lehre

Ich bin Teilzeit - Hochschullehrer an der FH Vorarlberg und unterrichte unter anderem:

Gerne übernehme ich Coachings, einfach im Raum E117 vorbei schauen.

Darüberhinaus koordiniere ich an der FH Vorarlberg die Designforschung. Hierbei behandeln wir komplexe Fragestellungen für Industrie, Verwaltung und Gesellschaft.

Und sonst

... kenne ich mich recht gut aus im Urheber- und Markenrecht, bin ich mit Freier Software, eigener Cloud und Garten ziemlich unabhängig von Grosskonzernen und engagiere mich in diversen Nachhaltigkeits- und Open Source Communities. Ab und zu ergibt sich auch ein Medienkunstprojekt.

Web - Portale, die ich betreue:

 

Ich wandere gerne, fahre bei jedem Wetter Rad und schwimme im Sommer im Alpen-Whirlpool vor der Fachhochschule, der Dornbirner Ach.